Sparkling wine shelf

***english version below***

Nach einem weitern wundervollen Umzug in eine bezaubernde westdeutsche Kleinstadt bin ich einem Klassiker der Innenarchitektur auf die Schliche gekommen. Inspiriert durch lange Nächte im Netz, die wahrscheinlich auf dieses Design zurückzuführen sind (und dessen extreme hier landen), zog ein einsamer Wanderer und Wolf und Löwe und Tiger (manchmal auch ein Aktivbärchi) durch das samstägliche Städtchen und jagte Holz und Metal. Nur um sich anschließend (natürlich und ausschließlich für ‚die Sache‘) vollaufen zu lassen und sich mit letzter Kraft dem Ziel zu nähern. Do-it-Yourself as its best, hier der Beweis:

After one more wonderful move to a small western-german town I came on the track of an all star in interior design. Inspired by long nights surfing the web (the roots can be found here, the extreme here), a lonsome wanderer and wulf and lion and tiger (sometimes also activebear) strolled across the saturday sunshine city hunting wood and metal with the single purpose of getting drunk imediately (of course only to serve the issue) and approach the final with the last breath. D.I.Y. as its best; here’s the proof:

Ein selbstgebautes Sektregal

ps. es bleibt natürlich nicht alleine –  it won’t be single that long i bet.
pps. und mehr gebastle von meiner seite hier. more of crafts(wo)manship here (unfortunately only in german).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s